Gartenwirrwar
  Startseite
    Sonstiges
    Kräuterallerlei
    Bastelkram
    Mein Garten
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   14.05.19 17:05
    http://mewkid.net/buy-am
   14.05.19 17:42
    http://mewkid.net/buy-am
   19.08.19 23:52
    Hallo,ich würde interess
   19.08.19 23:52
    Hallo,ich würde interess


https://myblog.de/gartenwirrwar

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Karoffelvorbereitungen

Die Kartoffeln sind nun schon schön vorgekeimt und sollen in den nächsten Tagen in`s Beet. deshalb habe ich sie wie immer "vermehrt". Dazu suche ich mir die Kartoffeln mit den meisten "Keimaugen" heraus. Nun werden die Kartoffeln vorsichtig so zurechtgeschnitten, das mit möglichst wenig Schnitten möglichst viele (wie soll ich das nun nennen?) "Keimaugenstücke" entstehen. Die Schnittstellen werden mit Zimt vorsichtig bestäubt, das wirkt etwas trocknend und beugt Bakterienbildung vor. Nun kommen die Katroffelkeimlinge wieder vorsichtig, mit den Schnittstellen an der Luft auf ihr Erdebett. Dort können sie noch etwas abtrocknen, bevor sie entgültig in das Beet kommen.
15.4.15 10:56
 
Letzte Einträge: Mais und Erbsen, Bohnen, Kartoffeln, Tagetes und Kohlrabi


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung